Probleme1

Sie denken, Sie haben Probleme mit Computern?

Es gibt Menschen, die sind noch bedeutend schlimmer dran,
wenn man folgenden, dem Internet entnommenen Beispielen Glauben schenken darf:


Compaq ersetzt das Kommando "press any Key" durch " press return Key" weil
eine Flut von Anrufern fragte, wo die Taste "Any" sei.


Ein Kunde der Firma AST beschwerte sich, die Maus sei mit der Schmutzabdeckung
schwer zu bedienen. Es stellte sich heraus,
dass die "Abdeckung" der Plastiksack war, in dem die Maus geliefert wurde

Ein anderer AST-Kunde wurde gebeten eine Kopie einer
fehlerhaften Diskette einzusenden.

Einige Tage später traf bei der Firma ein Brief
mit Fotokopien eben jener Diskette ein.





Murphy's Gesetze fürs tägliche Leben

1.
Wenn etwas schief gehen kann, dann wird es auch schief gehen.

2.
Alles geht auf einmal schief.

3.
Und immer genau dann, wenn man es am wenigsten braucht.

4.
Nichts ist so schlecht, dass es nicht noch schlechter werden kann.

5.
Wenn man einmal "Mist gebaut" hat, wird alles nur noch schlimmer,
wenn man versucht,es wieder in Ordnung zu bringen.

6.
Jedes Mal, wenn du deine Fingernägel geschnitten hast,
könntest du sie eine Stunde später brauchen.

7.
Die andere Spur im Stau auf der Autobahn bewegt sich schneller.

8.
Bist du zu früh, ist es abgesagt.
Bist du pünklich, musst du warten.
Kommst du zu spät, kommst du zu spät.

9.
Wenn du ordentlich ablegst, weißt du genau, wo es ist,
aber du wirst es nie brauchen.

10.
Wenn du es nicht ordentlich ablegst, wirst du es brauchen, aber nicht finden.

11.
Deine Bemühungen, einen zerbrechlichen Gegenstand in letzter Sekunde zu fangen,
werden unweigerlich größere Zerstörungen anrichten, als wenn du ihn hättest fallen
lassen, ohne dich darum zu kümmern.

12.
Wenn man jemanden zeigen will, dass eine etwas nicht funktioniert, dann
funktioniert es.
Wenn man jemanden zeigen will, dass etwas funktioniert, funktioniert es nicht.

13.
Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz, an dem Du zuletzt nachschaust.



10 Folgerungen aus Murphy's Gesetz

1.
Alles dauert länger als man glaubt.

2.
Jede Lösung bringt mindestens zwei neue Probleme.

3.
Es ist unmöglich, etwas ganz sicher zu machen, denn Dummköpfe
sind zu erfinderisch.

4.
Die Natur ergreift immer Partei für den versteckten Fehler.

5.
Mutter Natur ist ein böses Weib.

6.
Alles, was gut beginnt, endet schlecht.

7.
Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.

8.
Wenn etwas einfach aussieht, ist es schwierig.

9.
Wenn etwas schwierig aussieht, ist es unmöglich.

10.
Wenn etwas unmöglich aussah, wird sich im Nachhinein rausstellen,
dass es ganz einfach gewesen wäre.